Arthur-Gramsch-Leistungspreis

Arthur Gramsch hat 1963 für die Anerkennung außerordentlicher Leistungen auf dem Gebiet der Philatelie und für besondere Verdienste im Vereinswesen einen Leistungspreis gestiftet. Nach dem Ableben des Stifters wurde der Preis vom Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V. übernommen und weitergeführt.