20. Verleihung „Preis Moderne Philatelie“

Der “Preis Moderne Philatelie“ des Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V für 2020 vergeben.

Anlässlich der Rang 3 Ausstellung des Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V. am 19./20. September 2020 wurde der “Preis Moderne Philatelie“ ausgelobt.

Die Sammlungen sollten aus Material der jeweils letzten 20 Jahre bestehen. „Vorläufer“, die zur Erklärung einer Sammlung sinnvoll sind, können gegebenenfalls in kleinem Umfang im Vorspann in die Sammlung aufgenommen werden. Bei Dauerserien, die noch bei der Post erhältlich sind, dürfen auch Marken/Belege gezeigt werden, die zu dieser Serie gehören und älter als 20 Jahre sind.

Moderne Philatelie 2020

Von links: Olaf Jacobsen, der Gold-Preisträger Michael Schneemann, Vorsitzender Peter Perlbach

Die Preisträger 2020 sind:

Gold: Michael Schneemann

Die Vögel von Buzin

Silber: Dietmar Schappert

Fürstentum Luxemburg Ländersammlung ab 1960

 Bronze: Gerd Duda

Im Handumdrehen viel Freude mit der Drehorgel

Den Gewinnern unseren herzlichen Glückwunsch

 

HARBURG 2020 am 19. und 20. September 2020

Rang 3 Ausstellung 100 Jahre Harburger Briefmarkensammler-Verein

Der Harburger Briefmarkensammler-Verein feiert sein 100. Jubiläum. Zu diesem Anlass gibt es eine Rang 3 Ausstellung, die Verleihung des Arthur-Gramsch-Leistungspreis und des Preis Moderne Philatelie

Ergebnisse der Rang 3 Ausstellung

Sonderstempel 100 Jahre Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V.
Sonderstempel September 2020 Philatelie in Harburg

Passend zu dem Sonderstempel haben wir eine Ganzsache Individuell aufgelegt

Plusbrief Individuell Alte Post Harburg
Sonderstempel am 20.9.20 zum Tag der Briefmarke
Sonderstempel am 20.9.20 zum Tag der Briefmarke 75 Jahre Alliierte Besetzung

weitere Informationen wie die Ausstellungsbedingungen und das Anmeldeformular finden Sie hier…

18. Verleihung „Preis Moderne Philatelie“

18. Verleihung „Preis Moderne Philatelie“ am 11. Oktober 2015

Preis Moderne Philatelie

Preis Moderne Philatelie

Am Sonntag den 11. Oktober 2015 verlieh der Harburger Briefmarkensammler – Verein von 1920 e.V. zum 18. Mal den „Preis Moderne Philatelie.

Gemeldet waren vier Sammlungen. Als Preisrichter waren die Herren Harald Krieg und Michael Schneemann tätig.

Beide Preisrichter waren sich in der Rangfolge der Preisvergabe einig. Die Medaillen werden auf jeder Ausstellung nur einmal vergeben. Alle Sammlungen waren das erste Mal am Preis Moderne Philatelie beteiligt und wurden bisher noch auf keiner Ausstellung gezeigt.

Die Auszeichnungen gingen an:

Gold

Christoph Priewe,  Reinbek

Meine schönsten Unterwassererlebnisse
Vom Schnorchler zum Century – Taucher

 Silber

Dietmar Schappert, Oberhausen

Fürstentum Liechtenstein Freimarken „Berge“  von 1989 bis 2001

 Bronze

Jürgen Jänecke,  Tostedt

Die Bahnposten auf der Eisenbahnstrecke Hannover – Berlin nach Öffnung der innerdeutschen Grenze von 1990 bis 1995

 Den Gewinnern unseren herzlichen Glückwunsch

HARBURG 2015 Postwertzeichenausstellung im Rang 3 mit „Preis Moderne Philatelie“

HARBURG 2015 Postwertzeichenausstellung im Rang 3 mit „Preis Moderne Philatelie“

10. / 11. Oktober 2015

Sonderstempel zum Tag der Briefmarke 2015

Sonderstempel zum Tag der Briefmarke 2015

Landhaus „Jägerhof“ 21149 Hamburg – Hausbruch, Ehestorfer Heuweg 14

Öffnungszeiten: Samstag 9 – 16 Uhr, Sonntag: 9 – 14 Uhr

Veranstalter: Harburger Briefmarkensammler-Verein von 1920 e.V.

Ausstellungsleitung: Peter Perlbach, Wroostweg 32, 21077 Hamburg

Tel./ Fax: 040 52982815 Privat 040 763 58 17

Email: Peter Perlbach

Als Aussteller im Wettbewerb können sich alle Sammler beteiligen, die einem dem BDPh und dessen Vertragsverbänden angeschlossenen Verein angehören und die Bedingungen der AO des BDPh erfüllen.

An beiden Tagen 10. / 11. Oktober 2015 Großtauschtag

Sonderpostamt

Sonderstempel

Sonderganzsache

Händlerstände

Der Eintritt ist Frei

Parkplätze sind am Haus vorhanden

17. Verleihung „Preis Moderne Philatelie“ am 27.April 2014

Preis Moderne Philatelie

Preis Moderne Philatelie

Am Sonntag dem 27.April 2014 verlieh der Harburger Briefmarkensammler – Verein von 1920 e.V. zum 17. Mal den „Preis Moderne Philatelie.

Gemeldet waren sieben Sammlungen. Als Preisrichter waren die Herren Wolfgang Harms, (Stifter des Preises) und Herr Harald Krieg tätig.

Beide Preisrichter waren sich in der Rangfolge der Preisvergabe einig. Die Medaillen werden auf jeder Ausstellung nur einmal vergeben. Alle Sammlungen waren das erste Mal am Preis Moderne Philatelie beteiligt und wurden bisher noch auf keiner Ausstellung gezeigt.

Die Auszeichnung in Gold ging an einen Erstaussteller:

Michael Schneemann, Peter Perlbach, Wolfgang Harms

Michael Schneemann, Peter Perlbach, Wolfgang Harms

Gold

Michael Schneemann, Seevetal

Die Philatelie Individuell der Deutschen Post

 

 

 

Harri Boog, Olaf Jacobsen, Peter Perlbach

Harri Boog, Olaf Jacobsen, Peter Perlbach

Silber

Harri Boog Isenbüttel

Tintenstrahlentwertung auf der Großbriefsortieranlage

 

 

Bronze

Karl-Heinz Lange Einbeck

Maschinenwerbestempel der Bundeskunsthalle Bonn Eingesetzt vom Briefzentrum 53, Bonn

Den Gewinnern unseren herzlichen Glückwunsch

Michael Schneemann, Peter Perlbach, Wolfgang Harms, Harald Krieg (Herr Lange, Bronze, war leider nicht anwesend)

Michael Schneemann, Peter Perlbach, Wolfgang Harms, Harald Krieg (Herr Lange, Bronze, war leider nicht anwesend)