Preisträger Moderne Philatelie

1997
Gold:Rainer Gollent, KraichtalAuf dem Postweg in Deutschland beschädigte Belege der letzten 20 Jahre
Silber:Mathias Hupe, HamburgEinheimische Eulen
Bronze:Peter Perlbach, HamburgMarkenheftchen Bund-Ausgabe „Burgen und Schlösser“
1998
Gold:Paulus Paul, MünchenInfopost
Silber:Günther Borchers, HarsefeldDie High-Tech-Offensive der Briefpost
Bronze:Dietrich Ecklebe, BlankenburgAuf dem Weg zur Einheit Deutschlands
Bronze:Tobias Steinert, IlmenauDie deutschen Farben SCHWARZ-ROT-GOLD
1999
Gold:Gerhard Binder, WormsPolnische Zensur 1981/1982
Silber:Margot Boog, IsenbüttelWeibs-Bilder? Eine feminine Dauerserie der DBP
Bronze:Pascal Möller, HamburgRollenmarken der Dauerserie Sehenswürdigkeiten Bund
2000
Gold:Peter Perlbach, HamburgMarkenheftchen Bund, Ausgabe „Burgen und Schlösser“
Silber:Alfred SchmidtDie postalische Wende 1990
Bronze:Martin LanghammerBriefkonzept 2000
2001
Gold:Pascal Möller, HamburgPortostufen der Dauerserie Sehenswürdigkeiten Bund
Gold:Harald WunderlichVerwendung der dauerserie „Bedeutende Frauen der Deutschen Geschichte“
Bronze:Junge Briefmarkenfreunde Simeon-HammStar Trek
2002
Gold:Alfred Schmidt, HaldenslebenÜbergangsbestimmungen für die Deutsche Post im Jahr 1990
Silber:Jürgen Jänicke, TostedtDie Bahnpoststempel im Postverkehr über die ehemalige innerdeutsche Grenze zwischen 1990 und 1995
Bronze:Dr. Helmut Seebald, Hörbranz (Österreich)Die Post im früheren Jugoslawien (und am Balkan) 1980-2001
2003
Gold:Günther Borchers, HarsefeldDauerserie, Bauwerke und Denkmäler – Verwendung der verschiedenen Portostufen vom 01.07.1990 – 31.12.1991 in den neuen Bundesländern
Silber:Peter Perlbach, HamburgFreimarken „Burgen und Schlösser“ – Ausgabe Deutsche Bundespost
Bronze:Harri Boog, IsenbüttelPrivate Postbeförderung ab 1989 in Norddeutschland
2004
Gold:Christoph Keller, WissenDer EMS Kurierdienst und die Datapost in der DDR und dem späteren Verkehrsgebiet Ost der Bundesrepublik
Silber:Peter Hansen, SassenburgDie Löwenpost Braunschweig – Eine neue Privatpost
Bronze:Tobias Steinert (J), Ilmenau„11.09.2001 – Verbrechen – Gedenken“
2005
Gold:Angelika Nötzel, LuckaDer neue Briefkurierdienst
Silber:Peter Perlbach, HamburgFreimarken Burgen und Schlösser
Bronze:Rainer Gollent, KraichtalNachgebührenpostkarten Österreich – Deutschland 1.3.1982 – 31.12.2000
2006
Gold:Jürgen Jänicke, TostedtDer Postverkehr auf der Schiene über die ehemalige innerdeutsche Grenze zwischen 1990 und 1995
Silber:Harry Boog, IsenbüttelDie Indentcodelabel und Sendungslabel im Postbetrieb vom April 1997 – Dezember 2003
Bronze:Norbert Heil, Ober MörlenDeutsche Post 2.7.1990 – 2.10.1990 mit Nachverwendung. Bis 31.12.1991.
2007
„Großer Preis Moderne Philatelie“:Christoph Keller, WissenVom Zentralen Kurierdienst zur EMS Kurierpost GmbH
Silber:Rainer Gollent, KraichtalAuf dem Postweg in Deutschland Beschädigte Belege
Bronze:Peter Perlbach, HamburgMarkenheftchen Bund, Ausgabe Burgen und Schlösser
2008
Gold:Harry Boog, IsenbüttelDie Identcodelabel und Sendungslabel im Postbetrieb von April 97-Dez. 03 Die verschiedenen Label der Deutschen Post und ihre Verwendung ab 2004
Silber:Rainer Gollent, KraichtalBearbeitung von Nachgebührensendungen in Deutschland
Bronze:Peter Hansen, SassenburgDer Autokurier und die Main-Post Logistik Würzburg. Zwei Firmen der Modernen Privatpost
2009
Gold:Christoph Keller, WissenEs wächst zusammen, was zusammen gehört
Silber:Harry Boog, IsenbüttelFrankiervermerke mit Wellenlinien
Bronze:Günter Schaarschmidt, AuerbachASD-Mail, die Privatpost aus dem Erzgebirge
2010
Gold:Pascal Möller, KöngenDie Ganzsachen der Dauerserie Sehenswürdigkeiten Bundesrepublik Deutschland und Berlin/West
Silber:Harry Boog, IsenbüttelFrankiervermerke mit Wellenlinien
Bronze:Jürgen Jänecke, TostedtDer Einsatz der Bahnpoststempel auf den Eisenbahnstrecken Hannover-Berlin und Hannover-Leipzig von 1990 – 1995
2012
Gold:Dieter Lüwer, OsnabrückDie Frankierwelle
Silber:Jürgen Jänecke, TostedtDie Bahnposten auf der Eisenbahnstrecke Hannover-Berlin nach Öffnung der innerdeutschen Grenze von 1990 – 1995
Bronze:Harry Boog, IsenbüttelPost mit Premiumadress ab August 2010
2013
Gold:Harry Boog, IsenbüttelPost mit Premiumadress ab August 2010
Silber:Harald Krieg, AltonaIndividuell – Plusbriefe, Portocards, Postwertzeichen
Bronze:Jürgen Jänecke, TostedtDie Bahnposten auf der Eisenbahnstrecke Hannover-Berlin nach Öffnung der innerdeutschen Grenze von 1990 – 1995
2014
Gold:Michael Schneemann, SeevetalDie Philatelie Individuell der Deutschen Post
Silber:Harry Boog, IsenbüttelTintenstrahlentwertung auf der Großbriefsortieranlage
Bronze:Karl-Heinz Lange, EinbeckMaschinenwerbestempel der Bundeskunsthalle Bonn Eingesetzt vom Briefzentrum 53, Bonn